Wie gut ist der 4-Motion Antrieb?

Dieses Thema im Forum "T6 - California" wurde erstellt von mTwo, 7 Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,711
    Medien:
    2,075
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    9,238
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Arry
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Ja, leider!
    Bei 4M erachte ich die EDS als fast sinnlos.
     
    Toto78 gefällt das.
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    22,145
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5,008
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Da stimme ich Dir absolut zu. Gerade im Gelände komplett sinnlos.
     
  3. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,711
    Medien:
    2,075
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    9,238
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Arry
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Und dieses Video sagt kaum etwas aus.
    Diese Stelle fahre ich auch mit einem T5.1/Haldex2 ohne MDS und mit einem T5.2/Haldex4 fahre ich da "einhändig" ohne deaktivierter ASR hoch.
     
  4. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weil an der HA nichts mehr durchdreht, bei geschlossener Haldex sind VA und HA faktisch starr gekoppelt.
     
  5. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    8,436
    Medien:
    792
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,479
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Die Hinterachse schiebt die Fuhre vorwärts in den Bereich, wo das Vorderrad wieder Grip hat.
     
  6. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nun, in diesem Fall hier könnte das Vorderrad auch in der Luft hängen, es würde trotzdem nicht schneller als die HA drehen.
     
    MarcusMüller gefällt das.
  7. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    7,307
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,108
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    versteht ich nicht.
    An der VA hab ich doch trotzdem ein offenes Differenzail so dass rechts und links unterschiedlich drehen können. Was hat das mit der Sperre an der HA zu tun?
     
    Gen.In.Fest. gefällt das.
  8. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    8,436
    Medien:
    792
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,479
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Aber zwischen hinten und vorne ist kein Differential - sondern eine (so hat @McFly42 es angenommen) voll gesperrte Haldex.

    Also dreht der Motor, übers Getriebe, voll auf beide Differntiale.
    Hinten ist gesperrt. Also auch voll auf beide Hinterräder.

    Klar kann dann vorne rechts-links "differentiert" werden ... aber es geht nicht schneller als hinten.
     
  9. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Du könntest natürlich vorne rechts von Hand rückwärts drehen, dann dreht sich das linke vorwärts. :D

    Bei geschlossener Haldex ist der Motor über Kupplung, Getriebe, vorderes Differentialtellerrad, Winkelgetriebe und Kardanwelle "starr" an die HA geflanscht. Ist die gesperrt und dreht nicht durch kann sich das vordere Differential nur so schnell drehen wie das hintere. Ergo können auch die Vorderräder in Summe nur so schnell drehen wie die Hinterräder. Rutscht Dir die gesperrte HA durch wird natürlich eines der Vorderräder über das vordere Diffential das Scharren anfangen wenn das andere Grip hat, aber eben nur dann.

    Cheers, Michael
     
  10. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    7,307
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,108
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
  11. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    In Island ist es doch so:
    Auf Ringstraße und zu den meisten Sehenswürdigkeiten kann man mit jedem Standard Pkw fahren, da braucht es keinen Geländewagen oder ähnliches .
    Da würde ich mir mit einem Tx keine Gedanken machen.
    Anders sieht es aus wenn man wirklich ins Inland möchte .
    Da können grobes Lavagestein, Sand, Schnee, Wasserdurchfahrten usw.kommen.
    Jeh nach Witterung, Schneeschmelze etc. sind die Überlandfahrten selbst mit richtigen Geländewagen zum Teil schwierig oder auch mal tagelang garnicht zu befahren .
    Da würde ich mit keinem VW Bus sein wollen, dafür sind die einfach nicht Gebaut und zu schade zum beschädigen.
     
  12. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Was ich noch vergessen hatte .
    So echte Natur ist halt auch kein Offroad Park wo man ein Hindernis einfach umfahren kann wenn es zu doll wird.
    Dort gibt es zum Teil sehr große Sander, die sich je nach Wasserstand ständig verändern können .
    Sander sind ausgedehnte, teilweise hunderte Meter breite Flussausläufe mit teilweise großen Steinen, Sandlöchern und starken Strömungen .
    Alles irgendwie nix für einen VW Bus, auch mit 4M und sperren usw....
     
  13. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,234
    Zustimmungen:
    917
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Das sehe ich anders. Zum einen ist die Frage, wie starr eine geschlossene Haldex ist. Was die Vorderräder angeht: es geht nicht nur darum, ob sie sich genauso schnell wie die Hinterräder drehen, sondern auch, wie viel Kraft sie übertragen können. Wenn ein Vorderrad null Grip hat (in der Luft hängt), dann kann das andere fast keine Kraft übertragen. Sonst würde es ja keinen Sinn machen, dass es Autos mit 3 Sperren gibt...
     
  14. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2015
    Beiträge:
    6,334
    Medien:
    46
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5,656
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amtsschimmel:
    1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
    Luxusproblem!:p
    (duck und nix wie weg...:D)
     
  15. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ohne EDS-Einsatz kann es in dem Fall sogar gar keine Kraft übertragen. Im übrigen sehe ich Deinen Widerspruch nicht. Ich schrieb im Zitat über Raddrehzahlen, nicht über übertragene Momente.
     
  16. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,234
    Zustimmungen:
    917
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Im Grenz- bzw. Versagensfall hängt das dann aber zusammen.
    Beispiel (ohne EDS): Eine steile Rampe mit wenig Grip. Wenn jetzt ein Vorderrad den Grip verliert (Eisplatte oder in der Luft hängen), und der Grip der Hinterräder alleine nicht mehr zum Vortrieb reicht (also die zur Fahrbahn senkrechte Komponente der Gewichtskraft auf der Hinterachse mal Haftreibungskoeffizient ist kleiner als die Hangabtriebskraft), dann kommt es zum Durchdrehen der Hinterräder. Das Vorderrad mit Grip steht (aber ohne dabei eine Vortriebskraft zu übertragen), und das andere Vorderrad spult mit der doppelten Umdrehungszahl wie die durchdrehenden Hinterräder.
    Das ist in diesem Fall dann auch so. Allerdings ohne Vortrieb.
    Mit einer mechanischen Sperre vorne könnte das Vorderrad mit Grip eine Kraft übertragen. Mit EDS (bzw. ASR) kann es klappen. Es kann aber auch sein, dass bis zum Stillstand runtergeregelt wird. Auch dann ist "Ende Gelände" ;-)
     
  17. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,368
    Zustimmungen:
    1,580
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @Knox16
    Korrekt. Wenn Du zurückschaust bezog sich meine Erklärung auf die Frage warum in dem verlinkten Film bei gesperrter HA das linke Vorderrad nicht mehr durchdreht. Dort hat sowohl die gesperrte HA als auch das rechte Vorderrad genug Haftung um nicht durchzudrehen. Das 4M-System versagt natürlich wenn tatsächlich nur noch ein Vorderrad Antriebsmoment übertragen kann. Aber zwei "Sperren" (MDS an der HA, geschlossene Haldex) sind schon mal eine gute Ausgangsbasis.
     
    Knox16 gefällt das.
  18. falk204

    falk204 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,481
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/05/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC, Climatronic, AHK, ParkPilot+RearView, 7-Sitze, Privacy, DAB+, BM-EffP (-2cm), 16“-Alu
    Für alle mit einem 4Motion, die noch Traktionsprobleme haben, empfehle ich einen Bergepanzer :uuups:
     
  19. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    8,436
    Medien:
    792
    Alben:
    54
    Zustimmungen:
    3,479
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Hilf auch net immer :)
    OK, klar ... ist ja 2motion :)
     
  20. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,234
    Zustimmungen:
    917
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Man muss ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen! Vielleicht hilft Link nur für Mitglieder sichtbar. erst ma weiter :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
4 Motion rutscht hinten weg T5 - Mängel & Lösungen 12 März 2013
4 Motion T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Dez. 2012
4 Motion Antrieb und DPF eintragen lassen T5 - Mängel & Lösungen 6 März 2012
4 Motion oder nicht T5 - California 13 Feb. 2010
4 Motion T5 - News, Infos und Diskussionen 15 Mai 2007
4 motion T5 - News, Infos und Diskussionen 30 März 2006
4 motion T5 - News, Infos und Diskussionen 22 März 2006
4 Motion T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Okt. 2003
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden