T6 Multivan und platz für einen Motocrosser?

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Glorien, 9 Aug. 2018.

Schlagworte:
  1. Glorien

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Hallo an alle,
    kurz zu mir, ich bin Sven und lese schon eine weile hier mit.
    Meine zukünftige und ich besitzen einen T5 Kasten und nutzen diesen aktuell für alles, Hobby und Alltag.

    Jetzt zu meinem Anliegen.
    Wir haben nu vor auf einen Multivan umzusteigen, auch im Bezug auf Familienplanung und eben Hobby.
    Wir fahren beide für unser Leben gern Motocross und besitzen 2 KTM SX-F Maschinen, welche wir aktuell sehr bequem mit dem Trapo transportieren.

    Jetzt habe ich im Netz nur angaben zur höhe der Heckklappe/Öffnung und von-bis Angaben für den Innenraum gefunden.
    Heckklappe ist etwas um die 123 cm, mein Motorrad ist jedoch ~126 cm hoch.

    Besitzt hier vielleicht jemand einen Multivan und verstaut darin einen Crosser?

    Wir würden gern einen bestellen, doch diese Ungewissheit lasst mich nicht! :(
    Ich kann ja auch schlecht beim Händler fragen ob ich mein Motorrad mal bei einem Bus reinfahren darf :D

    So, hoffe das mir jemand licht ins dunkle bringen kann.

    LG
    Sven
     
  2. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    2,196
    Zustimmungen:
    1,874
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Musst ja nicht gleich reinfahren, reicht doch wenn du beim Händler nachmisst. :rolleyes:

    Zur Not ziehst du die Bikes eben ein bißchen in die Gabel. Dürfte wohl nicht an drei cm scheitern.
     
  3. CRF 450R

    CRF 450R Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09-2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    OBD-Tuning auf 120PS
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Wenige..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EF E12
    Hallo,

    Das größte Problem ist die 3-Bank. Die wiegt knapp 100 kg und die muss (beim normalen MV) raus.
    Bin früher Supermoto gefahren und hatte hierzu einen Fiat Scudo. Beim Kauf des MV war das kein Thema mehr,
    da meine "Rennkarriere" beendet war. Sonst hätte ich zum Kombi oder Caravelle gegriffen, da hier die Sitze und Bänke bedeutend leichter sind...


    BTY. Hecklappe öffnet weit genug für Sumo, bei der Cross im Falle etwas die Gabel vorspannen-> Lenkererhöhung?. Musste ich aber selbst mit den Cross-Rädern an meiner CRF 450R nicht (Kumpel hatte damals einen T5.2 Trapo mit Heckklappe)


    SG
     
  4. Glorien
    Themen-Starter

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Hey zusammen,

    danke für die fixen Antworten.

    Ja abmessen ist natürlich die Basis aber in der Praxis sieht es dann meist etwas anders aus.
    In die Gabel ziehen geht natürlich auch aber ich möchte das so gut wie möglich vermeiden da das Fahrwerk auf dauer auch darunter leidet.

    Thema Sitzbank, wir bestellen einen mit 6 Einzelsitzen ;)

    -Sven
     
  5. Big-D

    Big-D Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    20“
    Beim verzurren musste se doch eh in die Gabel ziehn oder gibts da etwas das ich nicht kenn? fänd ich interessant
     
  6. Glorien
    Themen-Starter

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Hallo Big-D,

    Ja, habe mir im Bus 2 Halterungen bauen lassen die das Motorrad nur an der Fussraste fixieren. Schön stabil und das Fahrwerk ist bei längeren Touren nicht die ganze Zeit eingefedert.

    Für die Sicherheit wird nur noch mit Gurten gesichert aber eben nicht nach unten.

    Im Multivan würde ich das ähnlich lösen.

    -Sven
     
  7. sparki

    sparki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2018
    Beiträge:
    10
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Diverse Zweiräder
    Hallo Sven, du musst doch eigentlich nur leicht vorspannen um durch die Hevköffnung zu kommen. Innen ist der MV doch wieder etwas höher und du könntest wieder entspannen.
    Ich bekomme meine CRF 250 L problemlos in den Multivan.
     
  8. Steven G.

    Steven G. Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2015
    Beiträge:
    445
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gas wasser sch...
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    20"Q7 Felgen,Fiamma Markise,230V und 2. Batterie,inkl. Starthilfefunktion
    FIN:
    wv2zzz7hz8h12......
    da ist mir der Multivan zu schade für ,wir transportieren unsere crosser im Kofferanhänger.
    gruß Steven
     
  9. CRF 450R

    CRF 450R Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09-2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    OBD-Tuning auf 120PS
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Wenige..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EF E12
    Unbedingt hinten mit Gummiboden bestellen. Eine KTM, die kein Öl verliert, hat keines mehr drin;-)

    SG
     
    VW-Hannibal gefällt das.
  10. Glorien
    Themen-Starter

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Hey Danke für die Info.

    Du bekommst deine Honda also hinten problemlos durch? Cool.

    Und ja, klar ist der Multivan zu schade fur das transportieren der Crosser aber ich weiss nicht wohin noch mit nem Anhänger!

    Und nein, meine KTMs verlieren nur Öl beim Ölwechsel.
    Aber Matte wird hinten eingelegt. Klar.
     
  11. CRF 450R

    CRF 450R Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2016
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09-2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    OBD-Tuning auf 120PS
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Wenige..
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EF E12
    War nur Spaß! Hatte auch 2 KTMs und war sehr zufrieden;-)
     
  12. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,799
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    So leicht sind die Einzelsitze aber auch nicht, fummelig mit den Schienen rein und raus auch..bei meinem gehts nur in der vordersten Position raus..daher fährt Mofa im Anhänger mit, zur Not Mietanhänger, immer noch besser als die empfindlichen Sachen im Innenraum vom MV zu zerkratzen..hatte mir das Anfangs auch anders vorgestellt
     
    Steven G. gefällt das.
  13. Glorien
    Themen-Starter

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Hey Nemo, danke für die Antwort.
    Die Standardkonfiguration bei uns wird über die meiste Zeit wohl. 2 Sitzer sein. Hätte eben nur gern die Möglichkeit auch Mal bis zu 6 zu haben.

    Das mit dem versauen/zerkratzen ist allerdings eher was was mich zum Nachdenken bringt.
     
  14. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,799
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Probier mal die Sitze aus/einbauen bzw lass es dir mal zeigen vom Verkäufer.. easy ist da relativ..
     
  15. Hinrich

    Hinrich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Jan. 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Freudenberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Hallo !
    Eine 1100 Zephyr passt soeben noch rein, ohne den Himmel (Klima) zu beschädigen !! Aber man muss sehr vorsichtig vorgehen.
    Übrigens baue ich die Bank allein aus und ein. Hilfsmittel : Zwei Aluschienen für den Busboden und ein Bürostuhl mit Rollen aber ohne Lehne.
     
  16. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,799
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Ist trotzdem fummelig, gerade wenn nur die Sitzbank raus soll, ..da zu kommt bei mir wohin mit dem ausgebauten geraffel..durch die Tiere ist nicht einfach mal in die Garage damit..und Treppe hoch in die Wohnung auch nicht, bin da evtl auch etwas vom Caddy verwöhnt...
     
  17. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    1,055
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben, Bilstein Grün, Drehscheibe Beifahrer mit flacher Konsole,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin.

    Mal über einen Hänger nachgedacht ? Mir wäre das Zuviel Dreck im Multivan und Öl und dergleichen noch dazu. Wie schnell läuft das mal was aus. Und außerdem riecht das dann immer so nach Motor und Fett ,Öl usw.

    Hänger ist doch viel Proplemloser oder eine Cate der geht bis 300 kg mit verstärkten Federn oder ohne bis 250 Kg. Ich habe einen NUR für meinen Roller und das Teil ist erste Sahne..
    Hier noch ein Bild.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß Donnerkeil
     
  18. Glorien
    Themen-Starter

    Glorien Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2018
    Beiträge:
    145
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2003 - T5 Transporter
    Also, das ich die Sitze noch jedes Wochenende aus und wieder einbau ist klar. Ich würde über die Saison hinweg den Bus vorwiegend als 2 Sitzer nutzen.

    Anhänger ist zwar eine Option aber eben nur im Notfall.
     
  19. Space-Team

    Space-Team Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2015
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Bonn
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01. Juli 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nö, Bus fahre ich gemütlich, sonst gerne
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Pedaloc ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Spacecamper Wohnmobil- Ausbau
    Hallo,
    mach‘ Dir keine Sorgen wegen des Fahrwerkes, wenn Du es für den Transport in die Federn ziehst. Das ist für das Fahrwerk genauso, als wenn Du auf der Maschine sitzt - sofern Du nur ein paar cm mit dem Spanngurt „vorspannst“.

    Wir haben das jahrelang so mit unseren Beta- Trialern gemacht, damit sie in den Kofferanhänger passten - ohne je Probleme bemerkt zu haben.

    Gruß,
    Hans - der seine Ausrüstung auch lieber im Anhänger transportiert ( „Alutrail“ aus Bargteheide)
     
  20. Snowfi

    Snowfi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2014
    Beiträge:
    154
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
    to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
    Rein bekommt man die Crosser immer aber der MV Innenraum wird leiden!
    Kommt halt drauf an wie man an seinem "Auto" hängt, ich hab auch einen neuen TL und benutze diesen aber glaub das verladen von Moppeds im Innenraum würde mir schon etwas weh tun!
    Auch meine Empfehlung: Kauf Dir nen Anhänger! Dann kann man auch mal 1-2 Nächte im Auto pennen und die Moppeds stehen hinten drauf.

    Auch ist die Geruchsbelästigung von den Moppeds wohl nicht unerheblich (auch wenn es 4 Takter sind)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 - Kein Platz für den Einbau einer Zweithupe!!! Oder? T6 - Mängel & Lösungen 1 Apr. 2019
Multivan T6 family T6 - News, Infos und Diskussionen 19 Jan. 2019
T5.2 oder T6 Multivan? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 27 Dez. 2018
Unser T6 Multivan Highline TSI T6 - News, Infos und Diskussionen 22 Mai 2018
Multivan Konfigurationscheck T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 12 Nov. 2017
T6 Multivan - fazit nach 4000km T6 - Mängel & Lösungen 21 Juni 2016
Wer hat alle Plätze im Multivan belegt??? T5 - News, Infos und Diskussionen 13 Apr. 2010
JD Power Report: Multivan Platz 92.... T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Juni 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden