Multivan: Max. mögliche Laderaumlänge bei benutzter 3-er Sitzbank, aber ausgebauten Einzelsitzen

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Musikerbulli, 4 Dez. 2018.

  1. Musikerbulli

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Hallo Bulli-Freunde

    Ich brauche ich das max. Tiefen-Mass hinter dem Rücksitzbank bei ausgebauten Einzelsitzen, sprich 3-er Sitzbank so weit nach vorne geschoben, dass die Knie hinter dem Fahrer/Beifahrer-Sitz noch akzeptabel Platz finden. (Niemand von uns üblichen Passagieren ist grösser als 165-175cm)

    - Perfekt wäre, wenn jemand die gefragte Länge über dem Laderaumboden auf Heckboardhöhe 51cm kennt. (Durch die schräge Lehne nach hinten wirds ja weniger)

    Ich bin aber auch sehr dankbar für Einschätzungen wie weit 'das nach vorne schieben der 3er Rücksitzbank Richtung Fahrer/Beifahrersitze für max. 175cm Menschen noch realistisch oder vernünftig ist. Bei Werkseinstellung wird der Platz hinter der Sitzbank mit 1'555 mm deklariert, aber da liegt bestimmt noch etwas mehr drin.

    Mit bestem Dank zum Voraus für Euere Hilfe.

    Beste Grüsse, Musikerbulli
     
  2. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,805
    Zustimmungen:
    1,259
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nein. Mit Dreierbank ganz vorne ("nur" drei Kinder mit Kindersitzen die faktisch keine(!) Beinfreiheit brauchten) passte ein 150x60x70cm Quader rel. saugend/schmatzend zwischen Lehne und Heckklappe. Da waren IIRC max. noch fünf Zentimeter Luft zur Klappe, und zwischen Bank und Vordersitzkonsole konnte ich meine Füße nur noch quer unterbringen.
     
    Musikerbulli gefällt das.
  3. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Hmmm, das klingt nicht so gut. Ich hoffte, dass ich auf Multiflexboardhöhe auf diese Weise ca. 160cm hinkriege...? :cool:
     
  4. depetzumnetz

    depetzumnetz Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Moin,

    das mit den 150cm die McFly42 oben angegeben hat, da liegt man schon recht nah am maximal machbaren.

    Gemessen in einer Höhe von 53cm:
    etwa 155cm Laderaum, dann 3er-Bank mit etwa 25cm Abstand zum Fahrersitz, gemessen an der vorderen Kante der Bank-Sitzfläche zur Rückenlehne Fahrersitz, ebenfalls in etwa 53cm Höhe.

    Zu bemerken ist daß ich einen Trendline ohne Heckklappenverkleidung habe und der Fahrersitz auf meine 1,84m eingestellt ist.

    Gruß
    Petz
     
    Musikerbulli gefällt das.
  5. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,805
    Zustimmungen:
    1,259
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Du bekommst lt. Profil einen T6. Lt. den ADAC-Tests scheint die Rückbank beim T6 etwas schmaler zu bauen als beim T5, und dann bleibt die Frage nach der Art und Weise der Heckklappenverkleidung. Wenn Du Glück hast könnte das mit den 160cm ganz knapp ausgehen. Das müsstest Du aber selbst an einem T6 mit entsprechender Ausstattungslinie ausmessen. Auch wie leidensfähig die Mitfahrer bzgl. ihrer Sitzposition sind weisst nur Du. Kannst ja noch auf LR umbestellen. ;)

    Viel Glück, Michael
     
  6. depetzumnetz

    depetzumnetz Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Du hast ja auch einen Trendline bestellt, also kommen dir die paar cm der fehlenden Heckklappenverkleidung bei Laderaum zugute. Zudem bleibt für dich zu klären wo bzw. wie die Vordersitze eingestellt werden. Ich glaube schon daß du auf die 160cm kommst ohne daß deine Passagiere sich wie Sardinen in der Dose fühlen werden.

    Gruß
    Petz
     
  7. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,659
    Medien:
    634
    Alben:
    52
    Zustimmungen:
    2,673
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    @Musikerbulli

    Hast Du den Bus online gekauft ?
    Wenn nicht, dann hat dein Händler doch sicher einen im Showroom.
    Für genau diese Fragen bin ich Feb. '16 bis Juni '16 sehr oft beim Händler gewesen und habe gemessen, aus- und anprobiert.
    Die Verkäufer hatten was zum Schmunzeln und ich hatte meine Maße, genau gemessen und da, wo ich es wissen wollte.

    Ich hab gerade erst die 2 Einzelsitze eingebaut - sonst könnte ich schnell nachmessen.

    Grüße
    m;
     
    Musikerbulli gefällt das.
  8. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Hallo Petz

    Das ist nun schon mindestens das zweite Mal, dass du mir sehr hilfreiche Fakten lieferst, herzlichen Dank dafür!
    Da ich meinen MV noch nicht habe, kann ich so das Wichtigste schon mal einkaufen und vorbereiten.

    Mein Plan:
    - Auf ca. 53cm Höhe soll ein geteilter Ladeboden mit ca. 155cm Tiefe entstehen.
    - Dafür verwende ich 4 Konsolen (entweder von Bus-boxx oder von LM-Tec) mit zwei Boards oben drauf. (das Board bei der Heckklappe werde ich klappbar konstruieren)

    So stelle ich mir das im Idealfall vor:
    1. In der 'unteren Etage' wird die Technik (Licht und Tonanlage) verstaut und gesichert.
    2. In der 'oberen Etage' wo es auch immer schön klimatisiert ist, kommen unsere empfindlichen Saiten-Instrumente drauf.
    3. Bei ca. 140 x 155 cm ergibt sich eine Diagonale von gut 210cm, womit auch unser Kontrabass mit gut 180cm gerade oben drauf passt.

    4. Bei Verwendung ausserhalb meines wunderschönen Jobs als Musiker (sprich Ferienzwang :D) werde ich zum Campieren einfach den Sitzbank nach vorne klappen und kriege zusammen mit dem langen Heckboard eine grosszügige und topfebene Fläche für eine passende Matratze oben drauf.

    Wenn alles passt, wird dies mein Traubulli, welcher den Namen Multivan auch verdient. Wenn er nur endlich mal geliefert würde....:p

    Gruss Musikerbulli
     
  9. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Hallo Dieselmartin

    Ich habe meinen Händler grad heute morgen angefragt, ob sie einen Multivan vor Ort haben um die Daten selber ausmessen zu können. Aktuell hat er leider nix Passendes vor Ort, oder müsste die Einzelsitze zuerst ausbauen - das habe ich mich dann doch nicht getraut zu verlangen und du musst das natürlich auch nicht extra tun für mich. Aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort!

    Ich denke die Daten von Petz helfen mir erst mal sehr viel weiter. Ich schneide die beiden Heckboards nach mitgeleiferter Schablone sowieso erst mal etwas länger zu wie nötig, etwas nachkürzen ist beim Einbau dann schnell geschehen. Wenn alles passt, werde ich zum Dank mal ein paar Bilder reinstellen, ich hoffe immer noch dieses Jahr wirds...

    Beste Grüsse, Musikerbulli
     
  10. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,659
    Medien:
    634
    Alben:
    52
    Zustimmungen:
    2,673
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Ist nicht gerade da der größte Klima-STRESS ?

    Auto steht -> im Winter kalt/im Sommer heiss
    Auto fährt -> Klima/Heizung ballern voll dagegen und erzeugen so maximale Temperaturschwankungen.

    Oder hast Du die Möglichkeit, bei einem Konzert den Bulli von aussen zu "Klimatisieren" (das meine ich ernst).
    So kann das Klima drin gehalten werden und die Insturmente müssen nur das kurze Stück "aus der Halle raus" bis "im Bus" überleben.

    Ansonsten klingt deine Idee gut durchdacht ... Viel Spaß beim Sägen ... stell hier Bilder ein :)

    Grüße
    m;
     
    Musikerbulli gefällt das.
  11. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Das wäre genial, zum Glück besteht mein Mitfahrer/innen-Stamm tendenziell aus eher kleinen durchschnittlich um die 170cm langen Unikaten...
    Selber bring ich es auch nur auf 168cm, was etwas mehr Knauschzone in der Kniezone als üblich ergibt...:D
     
  12. depetzumnetz

    depetzumnetz Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    @Musikerbulli

    nichts zu Danken, dafür sind Foren ja da :)

    Die Idee mit den 4 Konsolen hatte ich letztes Jahr auch, habe es aber erst jetzt beim 2. Bus umgesetzt. Meine Beweggründe waren die Flexibilität bei der Handhabung und Gewichtsersparnis beim Ein- und Ausbau. Die Konsolen von Bus-Boxx kann ich empfehlen, die sind sauber verarbeitet, stehen mit den Plastikführungen sauber auf und wegen dem oberen T-Profil liegt auch das Brett sauber auf und es wackelt nix.

    Und Klima bzw. Heizung hast du auch in der unteren Etage, der Auslaß ist ja rechts unten.

    Gruß
    Petz
     

    Anhänge:

    Musikerbulli gefällt das.
  13. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,659
    Medien:
    634
    Alben:
    52
    Zustimmungen:
    2,673
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Optimalerweise dann noch die Ecke "hinterer Heizungs Auslass" abdichten.
    So, dass nur nach vorne VOR die 3er Bank gepustet wird.
    Dann hat die hintere Klima keinen "Kurzschluss" und wälzt perfekt um.

    oder erst recht andersrum ... dann hast du eine Trocken- oder Kühlkammer :)
    Aber nur bei laufendem Motor.

    Handtücher beim Regen-campen vorne aufhängen und Stnadheizung auf "HI, laufzeit 50 min" ... dann sind die trocken !!!

    Grüße
    m;
     
    Musikerbulli gefällt das.
  14. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Gut mitgedacht, Kompliment!
    Die 'Klimatisierung hinter dem Sitz' funktioniert in meinem jetzigen Caddy-Transporter vor allem im Untergeschoss sehr schlecht, darum muss das besser werden. Direkt auf dem Lade-Boden des Caddy wurde es partiell immer sehr warm von der Auspuffanlage, daneben bleibt es im Winter eiskalt. Das ist pures Gift für unsere Saiten-Instrumente.

    Darum habe ich nun eine gezielte Unterteilung geplant, die Technik im unteren Boden ist temperatur-unempfindlich.
    Beim neuen MV habe ich WWZ-Standheizung mit Funkbedienung zum Vorheizen im Winter bestellt, welche über den Komforthimmel auch nach hinten wirkt.
    Im Sommer kann ich die hinten-obere Etage so auch kühlend erreichen. Dazu sind die Seitenscheiben gegen direkte Sonneneinstrahlung getönt und die Instrumete werden notfalls auch noch mit einem weissen Leintuch abgedeckt. Letzdendlich wird sich im Sommer auch das weisse Dach meines Rotweissen postiv auswirken. Mein jetziger schwarzer Caddy ist im Sommer ein Brutkasten...

    Was habe ich mir nicht alles überlegt um den optimalen Bulli zu bestellen, um ehrlich zu sein, das hat mich sogar 2-3 schlaflose Nächte beschert. So toll die Auswahl beim T6 auch ist, die defintive Konfiguration meines Musikerbullis hat mich ziemlich genervt und ab und zu entdecke ich immer noch kleine Details, welche ich nur nach bald 6 Monaten TX-Board-Weiterbildung ändern würde!

    Aber einfach suoer, dass es dieses Board gibt, ohne wäre meine Konfigurtaion noch viel schwieriger geworden...

    Gruss Musikerbulli
     
  15. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Hey super, werde deiner Empfehlung gerne folgen. Deine Lösung mit Heckauszug satt klappbarem Board hat was...

    Ich dachte, die hintere Auströmdüse sei nur bei Luftstandheizung eingebaut? Ich habe ja eine Warmwasserzusatzheizung zum schnellen Anwärmen des Innenraums und zur raschen Enteisung im Winter bestellt - die läuft doch über die normalen Lüftungsdüsen wie im Fahrbetrieb, oder habe ich da eine Fehlüberlegung gemacht? Ist das agebildete Gitter hinten nicht eine Einströmdüse für den internen Kreislauf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2018
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,659
    Medien:
    634
    Alben:
    52
    Zustimmungen:
    2,673
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Standheizung (WWZH) pustet nur von vorne !!!
     
  17. depetzumnetz

    depetzumnetz Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    413
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Das Gitter hinten unten rechts hat bei der Climatronic mit dem 2. Verdampfer bzw. der Heizung zu tun. Bei meinem Bus habe ich keine extern bedienbare Zusatzheizung drin, nur die Climatronic mit dem Zuheizer von Webasto und der ist ja Serienausstattung.

    Gruß
    Petz
     
    Musikerbulli gefällt das.
  18. Busfahrer x

    Busfahrer x Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    22.12.2017
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    AHK/ 1Sitz extra/Müdigkeitserkennung .
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH09xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo
    Die beiden Fußmatten sind zusammen 160 cm lang. Vor der Sitzbank steht ein Kasten Wasser ( Pfandkasten ) . Man kann ohne Probleme auf der Bank sitzen.
    Gruß Peter
     

    Anhänge:

    Musikerbulli gefällt das.
  19. Musikerbulli
    Themen-Starter

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Super, auch das gibt mir einen super guten Überblick! Nun sehe ich immer besser, dass mein Plan aufgehen wird. :danke:
     
  20. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,845
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 50, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Die Rückenlehne in 53 cm Höhe ist ca. 10 cm weiter hinten als der unterste Punkt der Rückbankverkleidung. Verbleiben also in der Höhe nur 150 cm bei deiner Bankposition.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
3 Einzelsitze hintereinander im Fahrgastraum Multivan (kurzer Radstand) T6 - News, Infos und Diskussionen 20 Dez. 2017
3-Sitzbank + 2 Einzelsitze Preisschätzung T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Okt. 2017
Sitzbank oder Einzelsitze im Multivan T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Juni 2016
Tausch von 3er auf 2er Sitzbank im Multivan -möglich oder nicht? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Jan. 2016
Sicherung des Kofferrauminhaltes bei Multivan Startline Special mit 2 Einzelsitzen in 3. Sitzreihe T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Feb. 2015
Multivan 3 er Sitzbank Gurt eingeklemmt, läßt sich nicht in Schlafposition klappen T5.2 - Mängel & Lösungen 25 Mai 2014
Laderaumlänge Multivan bzw. California? T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Juli 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden