Konfiguration T6 California Beach

Dieses Thema im Forum "T6 - California" wurde erstellt von kunibertus, 5 Mai 2019.

  1. kunibertus

    kunibertus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo,

    würd mich sehr freuen, wenn Ihr mal kurz über meine 1. Konfigurations-Version drüber schaut und ein bisschen Feedback gebt. Wir sind eine 4-köpfige Familie (2 kleine Kinder) und planen unseren ersten Bulli zu kaufen. Hab natürlich schon einiges recherchiert, überlegt, im Forum nachgelesen, abgewogen, verworfen, geträumt…

    Grundsätzlich wird der Bulli unser einziges Auto sein und im Alltag nur wenig, dafür umso mehr für Urlaube und Wochenendtrips genutzt werden. Die Kosten sollten nicht völlig aus dem Ruder laufen da das eh alles schon viel teurer wird als mal gedacht... Andererseits kauft man so'n Auto ja auch nicht alle 3 Jahre.


    1. 110 KW 6-Gang Schaltgetriebe, am liebsten kirschrot

    2. Aufstelldach Serie, 2 Fenster

    3. 2 drehbare Frontsitze

    4. Klimaanlage Serie

    5. Akustik-Dämmglas mit abgedunkelten Scheiben

    6. Licht&Sicht –Paket

    7. Radio Composition Media

    8. DAB+

    9. Car-Nett-App-Connect

    10. Lederlenkrad

    11. 3er Sitzbank

    12. Vorbereitung für AHK

    13. 80l Tank

    14. 235/55 17 Zoll Reifen, Sommerreifen auf Stahlfelgen

    15. Front- und Heck-Einparkhilfe + Rückfahrkamera

    16. Tempomat

    17. Außensteckdose

    18. 2. Batterie

    19. Luftstandheizung ohne FB

    20. Anschlussgarantie

    Markise und Fahrradträger werden später irgendwann ergänzt



    Zum Schluss ein paar Fragen:

    Über LED liest man ja hier viel gutes. Sieht ja im Rückspiegel bei den anderen auch immer gut aus… Ist halt teuer. Oder braucht mann es unbedingt unbedingt? Wie groß wäre der Mehrwert von Halogen gegenüber den Serie-Scheinwerfern?

    Brauche ich elektrische Schnittstelle und Multifunktionssteuergerät? Da wir keine Küche drin haben, wird absehbar auch kein Kühlschrank o.ä. Verbraucher laufen müssen. Evtl. Kühltruhe, aber die kann ja über nen normalen 12V-Anschluss gehen.

    Die Car-Net-App-Connect soll v.a. von einem Iphone 7 und hier inb. zum Navigieren mit Google Maps gespeist werden. Funktioniert das gut?

    Ist die Frontöffnung im Aufstelldach erforderlich und den Aufpreis wert?

    Hab ich irgendwas wichtiges vergessen? Kann man auf irgendwas davon verzichten?


    Ich danke Euch für Eure Antworten!!!

    Kuni
     
  2. aderci

    aderci Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hassberge
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    LSH, ACC160, Vanessa Fenstertaschen, Calidrawer 800, Solarswiss 105Wh+Victron 75/15, 220V
    Umbauten / Tuning:
    Dreierbank und Multiflex entfernt, durch Vanessa Surferbett geteilt und einem Einzelsitz ersetzt
    Hallo Kuni,

    eigentlich hast du alles wesentliche drin.

    Da Ihr das Fahrzeug hauptsächlich in der Freizeit bewegt und kein DSG oder 4Motion wollt, würde ich auch den kleineren Motor Probe fahren. Schau mal bei Caliboard.de (Forum speziell für Calis), da gibt es viele, die den Beach mit dem kleinen Motor fahren und sehr zufrieden sind.
    Mit Kindern würde ich über die Climatronic nachdenken, sonst hast du hinten keine Klimatisierung.

    230V würde ich nicht mehr ab Werk einbauen lassen, sondern z.B. Bei Vanessa nachrüsten. Ist günstiger, es wird kein Loch in die Karosserie geschnitten und die Fahrzeugbatterie wird auch mitgeladen (bei der orig. fließt nur minimal Strom Richtung Starterbatterie).

    Mit dem gesparten Geld vom kleinen Motor würde ich Markise und Fahrradträger ab Werk mitbestellen. Habe ich auch nicht gemacht und mittlerweile beides nachgerüstet, was wesentlich teurer ist als gleich bestellen.

    App-Connect funktioniert super mit dem Comp. Media, nutze ich seit drei Jahren mit iPhone und Google Maps.

    Die Frontöffnung habe ich noch nicht live anschauen können, würde sie mir aber mit bestellen. Gab es bei mir leider noch nicht.

    Das LED ist gut, aber ob es den Aufpreis rechtfertigt, kann ich mangels Vergleich nicht beantworten.

    Die elektr. Schnittstelle habe ich nicht und weiß auch nicht, für was die gut ist. Das kann sicher einer der Experten hier beantworten. Ich habe sie noch nicht vermisst. Kühlbox läuft über 12V Dose.

    Ich würde zusätzlich noch das Innenleuchtenpaket Camper (oder wie immer das heißt) nehmen. Dann hast du Licht und Schalter an allen wesentlichen Stellen im Auto.

    Viel Spaß beim konfigurieren
    Matthias
     
  3. klingeahm

    klingeahm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2018 !!!! was lange währt, wird gut
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    lass stecken....
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Edition, LSH, Akustikpaket, RFK, 2er Bank
    FIN:
    oder VIN ???? ach nööö....
    ob man nun die Parkpiepser UND die Kamera braucht...ich hab jetzt nur die Kamera und vermisse die Piepser überhaupt nicht, die FB für die Standheizung würde ich auf jeden Fall ordern, ich mach die eigentlich ausschliesslich damit an, die nicht sehr komfortable Programmierung nutze ich nicht. Zusätzliche Schlüssel sind auch recht günstig zu bekommen, und auf jeden Fall das Ersatzrad ordern, ist deutlich günstiger als ein einzelner Reifen.
    Dadurch dass ich jetzt einen Edition habe, bin ich automatisch in den Genuss von LED Licht, Komfortschalttafel und Climatronic gekommen, schaut Euch auf jeden Fall mal beim Händler den optischen Unterschied Standard / Komfortschalttafel an, ich finde es mittlerweile doch recht schön die Variante Komfort zu haben.
    Viel Glück bei der Entscheidung

    Alfred
     
  4. paddelboy

    paddelboy Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2006
    Beiträge:
    170
    Medien:
    57
    Alben:
    12
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Esslingen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    23.03.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Dachträger Zölzer, MFT Backpack, Markisse Fiamma 45S, selbstbau Heckauszug
    Hallo Kuni,

    der Punkt 14. 235/55 17 Zoll Reifen, Sommerreifen auf Stahlfelgen würde ich mir überlegen ob ich das Brauche.
    Wenn du keine 17" Bremsanlage zusätzlich orderst sehe ich darin keine Sinn. Das währen 850€ Einsparpotential.

    Wass ich noch empfelen kann Sind die vier Ersatzschlüssel und das Reserverad.
    Die Schlüssel wirst Du nie mehr so günstig bekommen.

    Gruß Thorsten
     
  5. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,943
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Serienmäßig hat der Beach 215/65 R16 Reifen, die ein ziemlich schlechtes (schwammiges) Fahrverhalten haben. Mindestens 235/60 R16 macht Sinn.
    Wenn man die 17" Bremse nicht will, wäre eine sinnvolle Alternative, die Serientrennscheiben zu ordern, und direkt nach Kauf zu verscherbeln, um Drittanbieter-Alufelgen mit 235/55 R17 drauf zu machen. Preislich kommt das aufs gleiche raus, aber man hat schöne Alufelgen und gescheite Reifen.
     
  6. F67

    F67 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Separatist
    Ort:
    Mos Eisley
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    Wasserstoffevoporatoren
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    das eine oder andere......
    Umbauten / Tuning:
    Fuchsschwanz
    FIN:
    ach neh las ma
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Bus; VW-Bus
    Ich würde zur Climatronik neigen, gerade wenn du kleine Kinder hast. Meinen Kompressorkühlschrank betreibe ich über die Innensteckdose und die Einspeisung. Der isoliert wirklich gut, so das in Genua vor dem einschiffen das Bier noch kalt ist. Die Markise habe ich nachgerüstet, war deutlich günstiger als direkt kaufen und m.E. ist der Hausradträger wegen der Ladehöhe nichts. Ich habe einen Thule für die AHK der abklappbar ist. Geht mit drei MtB´s ganz gut.
    Was ich immer wieder bestellen würde wäre LED, gerade für so nachtblinde Typen wie mich. Das dritte Fenster habe ich nicht, habe es auch noch nicht vermisst.
     
  7. Cannelloni

    Cannelloni Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Wenn man sparen möchte, kann man auch über 74KW nachdenken, die wir haben und völlig zufrieden sind. Aber da hat ja jeder andere Ansprüche. Ich jedenfalls war überrascht, wie agil der Bus damit ist. 84 Kw gibt es ja auch noch.


    Aufstelldach mit Frontöffnung würde ich nehmen. Ist Luxus, aber seeeehr schöner Luxus. Konnten es so ausgiebig noch nicht testen, aber mal kurz in der Kälte und da war es schon eine herrliche Vorstellung im Sommer da rausglotzen zu können morgens.


    Anstatt dem ganzen Radio Gedöns und App Connect von VW mal Alternativen ansehen wie das Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Quasi ein Android Tablet fürs Auto. Sicherlich Geschmacksfrage, ich finde es super.


    Waschwasserstandsanzeige gibt es für wenig Geld noch im Konfigurator, wen ich mich nicht irre. Kann sicherlich praktisch sein.


    Markise würde ich direkt dazu nehmen - warum nicht?


    Standheizung haben wir auch mit FB. Finde ich auch gut und würde ich wieder bestellen. Die FB ist allerdings riesig!


    Schnittstelle usw. braucht man in Eurem Fall nicht.


    Aus dem Zubehörhandel später empfehle ich sehr einen Heckauszug!
    Und Bearlock!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Konfiguration T6 Beach T6 - California 13 Feb. 2019
T6 California Beach Ausstattung - Gedankenaustausch zu Konfigurationsoptionen T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Aug. 2018
Detailfragen zu unserer Konfiguration - T6 California Beach EDITION - HILFE!!!!! T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 16 Okt. 2017
T6 California Beach Edition Konfiguration T6 - California 11 Okt. 2016
T6 California Beach - optimale Konfiguration mit begrenztem Budget? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Aug. 2015
Konfiguration California Beach - was meint ihr? T5.2 - California 30 Okt. 2014
Konfiguration California Beach - was meint ihr? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 30 Okt. 2014
Konfigurationen Multivan/Beach/California T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Juni 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden