Dachgepäckträger + Markiese + Schleusenvorzelt

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von BusDirk86, 31 Jan. 2020.

  1. BusDirk86

    BusDirk86 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Hallo Leute,
    Habe einen T5 Multivan aus 2008 ohne C-schiene und möchte diese auch eigentlich ungern nachrüsten.
    Im Sommer soll es zu dritt in der Elternzeit für 7 Wochen Richtung Portugal gehen. Platz muss mit dem Neuling geschafft werden und daher stelle ich mir Folgendes vor:
    - Dachträger an den normalen Befestigungsschrauben auf dem Dach
    - auf den Dachträger ne vernünftige Dachbox
    - an den Dachträger mit Adapter ne vernünftige Tolle oder Fiammamarkise
    Jetzt kommt der eigentliche Knackpunkt- es soll noch möglich seine ein Schleusenvorzelt zu befestigen,falls der Platz nötig wird oder das Wetter Mist ist.
    Die Schleusenvorzelt soll ohne Kederschiene zu befestigen sein,sondern über so n "Magnetkederband". Das ist wohl besser,wenn man das Busvorzelt stehen lassen will,aber mit dem Bus flexibel und schnell unterwegs sein will.
    Habe mich jetzt schon viel im Forum herumgetrieben,aber leider führen es zu nicht viel oder leider zu einer C-Schiene. Könnt ihr mir sagen,ob und wie ich mein Vorhaben umsetzen kann? Habt ihr evtl. sogar Empfehlungen für die Komponenten?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :-)
    Dirk
     
  2. BusDirk86
    Themen-Starter

    BusDirk86 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Die Autokorrektur hat wieder zugeschlossen :D
    Ich hab mir folgende Sachen rausgesucht:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    anthrazit.html?wcB
    =Omnistor%205200&

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Habe in erster Linke die Befürchtung,dass der Träger samt Markise nicht stabil genug hält und weiß ich nicht,ob die Markise und der Dachträger es dann überhaupt ermöglichen mit Magnetkederhalterung ne Busvorzeltschleuse zu befestigen.
    Hoffe,dass Jemand mir da Infos/Erfahrungen mitteilen kann. Danke, Dirk
     
  3. chriskranz88

    chriskranz88 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi @BusDirk86

    und bist du schon fündig geworden bzw. wie hast du es final gemacht?
    Ich habe das gleiche "Problem" wie du, habe auch Elterzeit ab Mitte März und wir planen auch wegzufahren und daher überlege ich mir gerade noch auf meinen T5 Transporter Kombi einen Dachträger zu montieren.

    Ich habe allerdings auf einer Seite, der Beifahrerseite schon eine C-Schiene vormontiert gehabt (vom Vorbesitzer) - daran plane ich auch meine Markise fest zu machen. --> eine Fiamma F45S

    Ich versuche nun gerade eine akzeptable Lösung bzgl. Dachträger zu finden und frage mich, ob das funktioniert ohne auf der 2.Seite eine C-Schiene nachzurüsten.

    Daher würde ich mich sehr freuen, wenn du mal kurz teilen könntest, wie du es final gemacht hast. Natürlich gerne auch Ratschläge von weiteren Forum-Teilnehmern. :-)

    Danke und Grüße
    Christian
     
  4. VizeFox

    VizeFox Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Nutzfahrzeugtechniker
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Freisprecheinrichtung
    Umbauten / Tuning:
    GRA, Soundsystem, Navi, Dachträger, Markise, Drehkonsole, Isolierung, Trennwand entfernt, Wohnmobil Ausbau(in Arbeit)
    Hallo @BusDirk86
    Meine Lösung:
    Dachträger von ND-Rack da dort die "Beine" des Dachträgers außen eine gerade Fläche bieten für die Markise:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann einfach die beliebige ! Wand-Markise ! (bei mir die Thule Omnistar 5200) mit den mitgelieferten Haltern an die "Beine" des Dachträgers schrauben. Ist zwar nur mit 2 Haltern (Normal 3) und 2 Schrauben möglich das reicht aber vollkommen. (Ich habe es noch mit etwas Sika Flex angeklebt)

    Fotos kommen heute Abend nach.:D
     
  5. BusDirk86
    Themen-Starter

    BusDirk86 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    @VizeFox... Danke für den Tipp! Habe die Träger bestellt, werde allerdings doch auf die F35 pro mit entsprechenden Adaptern umschwenken. Die F35 ist sehr leicht und schnell und einfach zu bedienen. Außerdem gibts optional für später noch die Möglichkeit n privacy room draus zu machen. Als Busvorzelt habe ich mir das Berger Touring Deluxe bestellt. Vertraue den Luftschläuchen nicht so ganz und das Berger hat keinen fest eingenähten Boden. Hab jetzt schon mehrfach gelesen,dass einige Campingplätze Vorzelte mit Boden nicht zulassen. Hab den entsprechenden Boden aber dazubestellt. Außerdem hat es 2 Eingänge. Denke,dass man dann flexibler ist,was die Platzwahl angeht. Manchmal hat man ja auch so schmale Parzellen, wo der gerade Eingang in der Hecke enden würde. Über das Berger wurde auch geschrieben, dass sich die Schleuse mit Stab super über die Markisenbox legen und mit Gummis befestigen lässt.
    Werde Alles in den nächsten Wochen mal probehalber aufbauen und dann nochmal Rückmeldung geben,ob das klappt. :-)
     
  6. VizeFox

    VizeFox Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Nutzfahrzeugtechniker
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Freisprecheinrichtung
    Umbauten / Tuning:
    GRA, Soundsystem, Navi, Dachträger, Markise, Drehkonsole, Isolierung, Trennwand entfernt, Wohnmobil Ausbau(in Arbeit)
    @BusDirk86 Sry habe die Fotos vergessen. Ich habe die Thule größtenteils wegen der Farbe genommen finde sie aber auch leicht bedienbar und die "Plane" gefällt mir auch sehr gut.
    Achtung!: Die Löcher für die Halter der Markise nicht zu tief bohren sonst steht die Markise in der Mitte des Fahrzeuges auf, da das Dach nicht gerade ist!(Die 2 "Beine" wo ich die Markise montiert habe sind die niedrigsten). Wenn das Loch für die Kurbel zu nah am Bus ist vielleicht etwas beilegen.
    Achtung Nr. 2!: Edelstahl Senkkopfschrauben verwenden da der Träger auch aus Edelstahl ist (Verträglichkeit). Die Löcher der Markisen-Halter etwas ansenken sodass die Schrauben nicht überstehen dann geht die Markise nicht drauf.

    Das CaliCave ( Link nur für Mitglieder sichtbar. ) passt auch auf die Thule Omnistor 5200.
    Ich halte eher nichts von Vorzelten... dann brauch ich ja den Bus nicht mehr.:confused: Wenn viele Kinder dann las ich´s mir einreden.:D

    Hier noch die Bilder:Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. BusDirk86
    Themen-Starter

    BusDirk86 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Achso, du hast in die Dachträger reingebohrt!? Das wollte ich vermeiden und habe deshalb diesen Adapter bestellt:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. VizeFox

    VizeFox Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dez. 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Nutzfahrzeugtechniker
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Freisprecheinrichtung
    Umbauten / Tuning:
    GRA, Soundsystem, Navi, Dachträger, Markise, Drehkonsole, Isolierung, Trennwand entfernt, Wohnmobil Ausbau(in Arbeit)
    Ja in einen Frontrunner für 1600€ hätte ich es wahrscheinlich auch nicht getan. Aber bei dem....:) Hast du das ganze schon montiert?
     
  9. BusDirk86
    Themen-Starter

    BusDirk86 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Danke für die Fotos noch. Sieht auf jeden Fall gut aus!
    @chriskranz88 sieht ja auf den Bildern so aus,als bauen die die Stehen und Füße zusammen. Vielleicht kann man ja anfragen,ob man eine Seite für Fixpunkte kriegt und an der anderen Seite für die C-schiene? Ich bin mir zwar nicht sicher,aber glaube,dass die C-schiene allerdings dann ne höhere Auflagefläche ist?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dachgepäckträger, aber welchen? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 26 Juni 2019
Dachgepäckträger T6 - News, Infos und Diskussionen 30 Aug. 2016
Dachgepäckträger T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Dez. 2015
Dachgepäckträger T5 - Mängel & Lösungen 24 Juli 2012
Markiese am MV T5.2 - Mängel & Lösungen 29 Juli 2011
Welcher Dachgepäckträger? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 März 2011
Dachgepäckträger T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Mai 2010
Dachgepäckträger Aufstelladch T5 - California 19 Feb. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden